Meine Pinnwand

kluge Gedanken, spannende Beiträge

Das Glück der Meditation
von Dorothee Sölle
Glück. Texte und Materialien für den Unterricht, S.35 - 42

Reclam Verlag 1983

Neblige Berge
Bleisch & Bossart SRF Kultur.png

Eine gute Sendung von Barbara Bleisch und Yves Bossart zum Thema Esoterik. Sie stellen Fragen und üben berechtigte Kritik an einem momentanen Boom, den man unter «Esoterik» bündeln kann. Ihre Sendung provoziert, soll sie auch ! Denn sie hilft, sich die eigene Haltung zum Umgang mit Therapien, Heilkräften oder Wahrnehmungen und ihrer Vermarktung vor Augen zu führen.

Wenn Sie sich also nach einem Angebot bei mir und Anderen umsehen, gibt es einige wichtige Punkte, die beim Entscheid zu beachten sind : 
Sich informieren, nachfragen, recherchieren, nochmals recherchieren, nichts aufschwatzen lassen, kritisch sein und bleiben - ausprobieren und sich dann sein eigenes Urteil bilden. 

 

Nach Slavoj Žižek, dem slowenischen Psychoanalytiker und Philosophen müssen wir uns

"... von alten Gewohnheiten verabschieden. Pandemie, Klimaerwärmung und Krieg sind heute die Krisen, die uns zwingen, ein neues Lebensmodell zu entwickeln."


ZDF : Grenzenlose Freiheit - Teil 1: Der Mythos der individuellen Freiheit, 2022

Der Mythos der individuellen Freiheit.png
Freiheit

Sie müssen mit dem Inhalt dieses Beitrags nicht einverstanden sein. Dennoch finden Sie vielleicht die folgenden Fragen zu individueller Freiheit und deren Beschränkung ebenso interessant wie ich.

  • Was heisst Freiheit für Sie und wie weit darf diese gehen?

  • Darf ich meine Freiheit höher ansetzen als die anderer?

  • Wo hört meine individuelle Freiheit auf und setzt sich blosse Willkür auf Kosten anderer durch?

  • Und wie begegne ich der Willkür anderer mir gegenüber?

20220630_Der Andere Blick_Garten_(C) Julia Foster-3836.jpg

Wissen Sie, wer Thomas Meyer ist?
Und sagt Ihnen der Podcast «Meyer trifft Mediziner» etwas?

Er hat den Bestseller «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse» geschrieben, ein wunderbares Buch! Toll und sehr lustig wurde sein Erstling auch verfilmt. Regie führte Michael Steiner, der unter anderem «Mein Name ist Eugen» oder «Grounding - die letzten Tage der Swissair» verfilmte und dafür ausgezeichnet wurde.

In seinem Podcast spricht Thomas Meyer mit dem Palliativmediziner, Raoul Pinter “Als ich kam, war der Tod gerade gegangen” über die Arbeit an der Schwelle zum Tod und dessen Erfahrungen mit Sterbenden. Der Palliativmediziner erzählt auch, wie er selber sich sein eigenes Sterben wünschen würde.

20220630_Der Andere Blick_Garten_(C) Julia Foster-3739.jpg
20220630_Der Andere Blick_Garten_(C) Julia Foster-3738.jpg
Seder-Masochism - God-Mother by Nina Paley.png

Seder-Masochism

"God-Mother"
by Nina Paley